We are updating our website design to improve the experience on our site.

Freitag, 10. April

Einblick aus der Distanz
St. Johanniskirche - Kreuzigungsgruppe

Heute ist Karfreitag: 
Danach, als Jesus wusste, dass schon alles vollbracht war, spricht er, damit die Schrift erfüllt würde: Mich dürstet. Da stand ein Gefäß voll Essig. Sie aber füllten einen Schwamm mit Essig und steckten ihn auf ein Ysoprohr und hielten es ihm an den Mund.  Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht!, und neigte das Haupt und verschied.
(Johannes 19, 28-30)
Andacht zur Sterbestunde

Losung und Lehrtext
Wohl dem, der den HERRN fürchtet, der große Freude hat an seinen Geboten!
Psalm 112,1

Durch seine Wunden seid ihr heil geworden. Denn ihr wart wie irrende Schafe; aber ihr seid nun umgekehrt zu dem Hirten und Bischof eurer Seelen.
1. Petrus 2,24-25        

Jeden Tag zur Mittagszeit finden Sie einen 'Einblick aus der Distanz' aus unseren Kirchen.   
Foto: Martina Knoll