Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Flohmarkt vor der Heilandskirche

 

 

Flohmarktorganisation

Der einmal monatlich stattfindende Flohmarkt vor der Heilandskirche ist eine kirchengemeindliche Veranstaltung der Evangelische Kirchengemeinde Tiergarten.

Die Vorbereitung, Organisation und Marktleitung am Markttag wird ehrenamtlich erledigt. Wir stellen der Nachbarschaft sehr gerne den Vorplatz der Kirche für dieses nichtkommerzielle Angebot zur Verfügung. Die Einnahmen aus Standgebühren und unserem Kuchenverkauf kommen komplett gemeindlichen Projekten zugute.

 

Termine und Durchführung

Nächste Termine 2022:  2. Juli, 13. August, 10. September und 15. Oktober 2022  (ohne Gewähr)    

Wir haben zudem einen Newsletter aufgelegt, über den Sie stets kurzfristig über Änderungen informiert werden können.
Hier können Sie ihn abonnieren:

https://forms.churchdesk.com/f/H1AeaclOB

oder


Durchführung

Einmal im Monat samstags von 10-15 Uhr kann auf dem Vorplatz der Heilandskirche privat getrödelt werden.
5 € pro Meter Standfläche kommen in diesem Jahr der neuen Gemeindeküche von St. Johannis zugute.

Wir versuchen, Sie über einen Autoresponder unter flohmarkt@ev-gemeinde-tiergarten.de immer auf den aktuellen Stand zu bringen. Das erleichtert uns und Ihnen die Vorbereitung. Fragen, die sich darüber hinaus nicht beantworten lassen, beantworten wir unter der Adresse direkt - so schnell wie möglich.

Die Standflächen verteilen sich auf dem Vorplatz und an der Südseite der Kirche. Ein Block auf der Abbildung macht dort etwa 3 Meter aus, also das Standartmaß eines Tapeziertisches. Ihren Tisch, Kleiderstangen, was Sie so brauchen, bringen Sie sich bitte mit, wir haben leider nichts zu vermieten.

Nein, wir reservieren keine Flächen. Ab 9 Uhr wird jemand vom Organisationsteam aus der Kirchengemeinde vor der Kirche sein und Ihnen sagen können, in welchem Bereich Sie ihren Stand aufbauen können. Wenn Sie vorher aufbauen, ist das auch ok. Sie riskieren aber, dass Sie noch umziehen müssen, falls Sie zu viel Abstand zum  Nachbarstand gelassen haben oder auf nicht vorgesehener Fläche aufgebaut haben.

An der Turmstraße Ecke Thusnelda-Allee bitte nur im vordersten Bereich Stände. Im Eckbereich wird ein extern organisiertes wechselndes Kulturprogramm mit Bühnenkunst angeboten.

 

Ihr Angebot sollte keine Lebensmittel oder Getränke beinhalten und aus Trödel, Kunsthandwerk und/oder Kleidung bestehen. Second Hand Nutzung ist Nachhaltigkeit. Kommerzielle Märkte gibt es anderenorts.

Wir versuchen den ersten Flohmarkt in diesem Jahr ohne Voranmeldungen durchzuführen. Das bedeutet natürlich auch, dass wir nicht wissen, wie viele Interessenten es jeweils geben wird. Vielleicht läuft es ja gut, wenn nicht, ändern wir das wieder.

Die Standplatzgebühr werden wir im Verlauf des Flohmarkts bei Ihnen einsammeln und Ihnen auch quittieren.

Das Café Thusnelda wird während der Flohmarktzeit geöffnet. An Ihr Wunschangebot werden wir uns erst einmal herantasten. Oder schreiben Sie uns doch einmal, welche Snacks und alkoholfreien Getränke Sie sich dort wünschen :)

Bitte bauen Sie Ihren Stand um 15 Uhr ab. Und bitte hinterlassen Sie uns keine unverkauften Reste. Bis 16 Uhr muss der Platz dann geräumt sein. Dankeschön!

 

Ansprechpartner Flohmarkt

 

Ev. Kirchengemeinde Tiergarten

Martina Knoll
Brigitta Voigt
Simon Gramß

 

Mailadresse des Flohmarktteams

flohmarkt@ev-gemeinde-tiergarten.de