Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Gartenfreuden

Gartenfreuden
Veröffentlicht am Mi., 16. Jun. 2021 14:53 Uhr
Aktuelles Seite

Unter das Leitthema "Der Traum von der grünen Insel - was in Moabit noch wachsen könnte" in der aktuellen Ausgabe der Moabit °21 gehört doch wohl auf jeden Fall das wachsende gärtnerische Engagement unserer Gemeinde!
Seite 12 informiert demzufolge jetzt auch übergemeindlich:




"Vor langer Zeit waren der Begegnungsgarten und das benachbarte Gartenlokal zusammen ein riesengroßer Pfarrgarten. Mit Obstbäumen und Sandkiste. Mit Hühnerhof und Trompetenbaum. Die Familien der Pfarrer trafen sich hier und bauten in Beeten an, was das Areal am Rande der Moabiter Sanddüne so sprießen ließ. Um die 150 Jahre, zwei Weltkriege und eine Gemeindefusion später wird ein Teil dieses Gartens jetzt aus dem Dornröschenschlaf geküsst: als Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Tiergarten für Gartenfreund:innen im Herzen der Großstadt.  

Alt Moabit / Ecke Kirchstraße. Vom Sockel der alten Mauer aus und durch die Pforte an der Bushaltestelle kann man einen Blick in den Begegnungsgarten am alten Pfarrhaus von St. Johannis werfen. Zwischen Tiergarten und Biergarten ein sanfter Hügel, Sträucher und Blumen, ausuferndes Grün. In den alten Bäumen hängen Vogelhäuser. Naturzäune und Insektenhotels bieten vielen Tieren Schutz. Vielleicht sieht man auch uns dort, wie wir gießen und gärtnern. Unseren Chill-Bereich mit Strandkorb, unsere Spielinseln für die Kleinen, die Hochbeete, den Barfußpfad, die Boule-Bahn.  

Aus einer ersten Grünflächen-Aufräumaktion ist 2019 eine kreative Gruppe entstanden, die sich jetzt mit Unterstützung der Kirchengemeinde Tiergarten um den Garten kümmert und ihn landschaftlich gestaltet. Wir haben eine Menge Ideen, praktische und verspielte, notwendige und dekorative, in jedem Fall nachhaltige und die Umwelt schonende. Aus dem über die Jahrzehnte verwilderten Grünland wird durch uns endlich wieder ein Platz für Begegnung - der Begegnungsgarten!  

So ein Garten in der Großstadt ist eine echte Oase. Gerne besucht und ausgiebig genossen: von uns, von Gemeindegruppen und viel freundlichem Getier. Eine grüne Idylle für Groß und Klein, um – allein oder gemeinsam - anzubauen, zu gärtnern oder einfach nur durch die Blätter des alten Trompetenbaums in die Sonne zu blinzeln. Eine Idylle, ja, aber kein Ruhesitz, dafür ist rundherum in der Stadt dann doch zu viel los.

Wir befinden uns hier schließlich mitten in Berlin. In Moabit. Hier kann man gut und gerne Wurzeln schlagen."    

MARTINA KNOLL

 


Der Begegnungsgarten (Alt-Moabit 25, 10559 Berlin) ist ein junges Projekt der Kirchengemeinde Tiergarten, das neue Wege beschreitet, um partizipative Formen der Zugehörigkeit zu erproben und dabei mitten in Berlin einen grünen Fußabdruck zu hinterlassen. Geeignet für alle Gartenfreund:innen und solche, die es mal werden wollen, wenn sie groß sind. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Es werden ab und an Beete und Plätze frei. Interessierte können sich melden unter: begegnungsgarten@ev-gemeinde-tiergarten.de